Herzlich willkommen

auf der Homepage der Hofgemeinde Leipzig! Wir sind eine Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Eutritzsch, einem Stadtteil im Leipziger Norden.

Bitte beachten!

Auf Grund der allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen des Freistaates Sachsen zur Eindämmung bzw. Verlangsamung der Corona-Ausbreitung finden voraussichtlich bis 20. April 2020 keine Veranstaltungen der Hofgemeinde Leipzig statt.
Über Änderungen informieren wir an dieser Stelle bzw. über unsere Newsletter, die Sie hier auswählen können.

Wir hoffen, uns so bald wie möglich wieder zu sehen, bis dahin seid herzlich gegrüßt mit dem heutigen Losungsvers:

Ich will mich freuen über mein Volk. Man soll in ihm nicht mehr hören die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens.
Jesaja 65,19

Jesus sprach zu den Jüngern: Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.
Johannes 16,22

 

Leipzig, 1. April 2020

08.03. bis 05.04.2020 | »Esther – Die große Bewahrung«

Im Jahr 483 v.Chr., auf dem Höhepunkt seiner Macht, veranstaltete Xerxes, Herrscher des Medoperserreiches, ein Fest über sechs Monate in seiner Residenzstadt Susa. Dieses Fest glich einer einzigen Inszenierung seiner Person und Macht. Seine Frau, Königin Waschti, sollte Teil dieser grandiosen Selbstdarstellung werden und ihre Schönheit vor allen Gästen zur Schau stellen. Ihre unerwartete Weigerung bringt ihr nicht nur den Zorn ihres alkoholisierten Gatten ein, sondern auch das jähe Ende ihrer Königinnenwürde. Das ist der Vorspann zur Geschichte des jüdischen Mädchens Esther, das nun Waschtis Stelle als neue persische Königin einnehmen darf.

Im Buch Esther wird das Wunder des Überlebens Israels, des Volkes Gottes, erzählt. Allein durch Gottes souveränes Handeln war diese wunderbare Bewahrung möglich. Obwohl der Gottesname kein einziges Mal im ganzen Buch erwähnt wird, ist Gott der Hauptakteur darin.

Predigten zum Nachhören:

9. Februar bis 1. März | Predigtreihe "Die liebe Arbeit..."

Wir verbringen viel Lebenszeit mit arbeiten. Oftmals haben wir dabei schöne Erlebnisse und es macht uns Freude, aktiv und kreativ zu sein. Aber wir erleben auch Frustration und Erschöpfung. Das hat viele Ursachen, die zum einen in unserer Arbeit als solches, aber auch in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen begründet liegen. Die Predigtreihe soll uns helfen, Gottes Sicht auf Arbeit besser zu verstehen und zu lernen, mit frustrierenden Erlebnissen besser umgehen zu können. Hier gibt uns die Bibel viele Beispiele und wichtige Gedankenanstöße.

Predigt verpasst?
Hier können die Predigten zu dieser Themenreihe noch einmal angehört werden.

Lebenswert

Lebenswert - so heißt das Hilfsprojekt hinter unserer Arbeit im Liebenswert-Flohmarktladen. Erfahren Sie mehr über die Initiatoren des Projekts, was wir tun, warum wir es tun und wie auch Sie dabei helfen können.

lebenswert.hofgemeinde-leipzig.de.